Kalender 2019

Kalender

Pin Vorlage Neu_edited_edited.png

Wichtige Informationen !!!!!
 

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 08.09.2021 weitere Massnahmen, gültig ab dem 13.09.2021, zur Eindämmung der Pandemie getroffen, die auch unsere maurerischen Tätigkeiten tangieren.


In der Loge Rosslyn Nr. 87 gelten somit per 13.09.2021 folgende, diesbezüglichen Regeln:
 

  1. Unsere maurerischen Tätigkeiten fallen unter den Begriff private Aktivitäten, weshalb die diesbezüglichen Artikel zur Anwendung kommen. Dies bedeutet insbesondere, dass bei maurerischen Anlässen im Innern (Tempelarbeiten), mit mehr als 30 Teilnehmenden, eine COVID-Bescheinigung, die entweder eine Impfung, eine ausgeheilte Infektion belegt oder einen negativen Test, der weniger als 72 Stunden zurückliegt, vorgewiesen werden muss.

  2. Brudermahle sind nur möglich, wenn alle Brüder die unter Punkt 1 aufgeführte 3- G Regel erfüllen, auch wenn die Teilnehmerzahl unter 30 liegt.

 

In den Fällen, in denen die Covid-Impfbescheinigung nicht erforderlich ist (unter 30 Brüdern), gelten die folgenden Einschränkungen:

 

  • Die Räumlichkeiten, auch die Tempel, dürfen nur zu 2/3 ihrer Kapazität genutzt werden und die Distanz muss gewahrt werden.

 

  • Die Maske muss getragen werden, wenn man sich bewegt, kann aber abgenommen werden, wenn die Brüder sitzen.

 

  • Keine Speisen und Getränke (siehe Punkt 2).

  • 18. Reguläre Zusammenkunft
    06. Nov., 13:00 – 19:00
    Thun, Thun, Schweiz
    Esoteric Installation & Stuhlmeistereinsetzung!
  • Abgeordnetenversammlung der SGLA
    21. Mai 2022, 10:00 – 12:00
    Lausanne, Lausanne, Schweiz
  • Tempelfeier der SGLA
    21. Mai 2022, 14:00 – 17:00
    Lausanne, Lausanne, Schweiz

Alle Regulären Zusammenkünfte der Loge Rosslyn Nr. 87 beginnen jeweils um 13:00 Uhr (individuelle Ausnahmen vorbehalten !)

 

Zu allen Arbeiten sind jeweils die Brüder Freimaurer aller Grade zugelassen !

Besuchende Gäste können sich über unser

Sekretariat

anmelden oder Details zu unseren Treffen anfragen !

"In alten Zeiten durfte kein Meister oder Geselle in der Loge fehlen,
besonders wenn ihm selbige angesagt war,
ohne sich einer strengen Bestrafung auszusetzen,
es wäre denn, dass der Meister und die Aufseher überzeugt waren,
dass nur entschiedene Notwendigkeit ihn abgehalten habe."

 

Alte Pflichten, Pt. III, “Von den Logen”

THE MASTER’S APRON

von Bruder Robert Burns 1759 – 1796

(erster “Poet Laureate” der Freimaurerei)

Burns.jpg

Ther’s mony a badge that’s unco braw;

Wi’ ribbon, lace and tape on;

Let kings and’ princes wear them a’ –

Gie me the Master’s apron!

A Noble Hart May Have Nane Ease Gif Freedom Failye...!

Ein Nobles Herz kann nicht ruhen, solange die Freiheit fehlt...!

1.jpg
2.jpg
Sound of Scotland
00:00 / 03:35