© 2020 by Loge Rosslyn Nr. 87

Zuletzt aktualisiert am 09.04.2020

Was ist Freimaurerei ?

Wo lieht deren Ursprünge ?

Diese Frage zu beantworten und sich dabei kurz und knapp zu halten ist sehr schwierig. Eine Reihe von Autoren haben zu deren Klärung bereits ganze Bücher gefüllt.

Wikipedia schreibt hierzu sicherlich treffend: "

 

Die Freimaurerei, auch Königliche Kunst genannt, versteht sich als ein ethischer Bund freier Menschen mit der Überzeugung, dass die ständige Arbeit an sich selbst zu einem menschlicheren Verhalten führt. Die fünf Grundideale der Freimaurerei sind Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität. Sie sollen durch die praktische Einübung im Alltag gelebt werden. Die Freimaurer organisieren sich in sogenannten Logen."

Zudem hält die Schweizerische Grossloge Alpina auf ihrer Homepage auf die Frage was Freimaurerei ist sehr detailliert und korrekter Weise fest:

  • sie ist ein freier Bund von Männern

  • sie ist eine Lehre über moralisches Verhalten

  • sie ist ein Weg, das Leben zu gestalten

  • sie ist eine Bruderschaft

  • sie erzieht zu Menschenliebe und Toleranz

  • sie weist den Weg zu einer eigenen Lebensphilosophie

  • sie lehrt die Moral durch Symbolik

  • sie benützt Rituale und Zeremonien, um ihre Mitglieder zu unterweisen

  • sie basiert auf dem festen Glauben an eine höhere Macht

Dies beschreibt jedoch nur ein sehr kleiner Teil dessen, was die Freimaurerei tatsächlich ist. 

Die Freimaurerei ist der wohl älteste, bis heute noch existierende Bruderbund oder Orden, dessen Inhalt auf einem Initiationssystem aufbaut.

Sie hat ebenso ihre spirituell-esoterischen wie auch hermetischen Einflüsse, ist zeitgleich aber eben auch eine art philosophischer Lebensschule.

Offiziell beginnt rein geschichtlich gesehen die sogenannte moderne Freimaurerei am 24. Juni 1717 durch einen Zusammenschluss von vier alten Freimaurerlogen aus London und Westminster im "Goose and Gridiron Ale House" im St Paul’s Churchyard, wo man die Grossloge von England gründete.

Hier muss jedoch klargemacht werden, dass die ältesten vorhandenen Dokumente eine freimaurerischen Zusammenkunft bis in das Jahr 1642 zurück reichen und in Schottland zu finden sind. Die dabei als weltweit älteste geltende Freimaurer Loge ist die Loge "Mother Kilwinning Nr. 0, in Kilwinning, Schottland, welche noch heute existiert. 

Hier kann somit mit Recht behauptet werden, dass das was wir heute unter Freimaurerei verstehen, ihren Ursprung in Schottland hat.

Wo heraus sich die Freimaurerei bildete liegt dabei völlig im Dunkeln.

Gemäss offizieller Lehrmeinung entstand sich die heutige Freimaurerei aus den Steinmetzgilden des Mittelalters heraus, welche sich dem Bau der Kathedralen widmeten.

Es gibt sehr viele Hinweise darauf, welche diese These stützen. Jedoch gibt es ebenso viele Beweise die diese Vermutungen wieder zum Einsturz bringen.

Fakt ist, dass der geschichtliche Hintergrund der Freimaurerei im Dunkeln liegt und es nicht möglich ist, eine ebensolche, allgemeingültige Geschichte zusammen zu fassen.

Was die Freimaurerei definitiv nicht ist, lässt sich dabei einfacher erörtern.

Sie ist nicht:

  • Eine Geheimgesellschaft, sie verheimlicht weder ihre Existenz noch ihre Ziele

  • An Weltverschwörungen beteiligt

  • Eine Neue Weltordnung

  • Eine Art moderner Illuminaten

  • Eine Sekte

  • Ein Businessclub für Reiche und Mächtige

  • Sie wirbt keine Mitglieder an; sie nimmt Suchende auf

  • Ein schöngeistiger Verein

  • Eine Religion oder Konfession und auch kein religiöser Orden

  • Eine philantropische Institution, erhebt aber die Wohltätigkeit zur Pflicht

  • Eine erfolgsorientierte Gesellschaft

  • Eine Organisation welche jemanden zu einer bestimmten Überzeugung, weder einer religiösen noch einer weltlichen, zwingt

  • Ein Vermittler welcher ihre Mitglieder zu geschäftlichen oder politischen Vorteilen verhilft

  • Ein Forum für Diskussionen über Religion und Politik

Gerne verweisen wir für Interessierte zum weiteren Studium der Freimaurerei auf die Homepage der Schweizerischen Grossloge Alpina oder auf die wohl umfassendste Seite über die Freimaurerei in Deutscher Sprache , auf das sogenannte Freimaurer-Wiki.

A Noble Hart May Have Nane Ease Gif Freedom Failye...!

Ein Nobles Herz kann nicht ruhen, solange die Freiheit fehlt...!

Sound of Scotland
00:00 / 03:35